Schließanlagen mit Kameratechnik

Schließanlagen mit Kameratechnik

Eine Schließanlage ist ein sehr komplexes System, das zur Sicherung eines Gebäudes dient. Diese Anlage verfügt über einen Hauptschlüssel, mit dem die verschiedensten Türen und Zugänge geöffnet werden können. Mit unterschiedlichen Schlüsseln erhalten verschiedene Personen einen spezifischen Zutritt zu einzelnen Bereichen. So kann jede Zutrittserlaubnis einfach definiert und sicher überwacht werden.

Sicherheit in allen Bereichen

Schließanlagen bieten somit größte Kontrolle. Dies ist wichtig in sämtlichen Bereichen, in denen viele Menschen aufeinander treffen. Für mittlere oder große Bürogebäude, Hotels und Mehrparteien-Häuser sind diese Schließanlagen ein absoluter Vorteil. Bestimmte Bereiche wie Sanitäranlagen, Büros, Lager und Eingänge können mit einem universellen Schlüssel geöffnet und kameratechnik bei einer schließanlageverschlossen werden. Die einzelnen Zimmer, Wohnungen, Büros, Privaträume oder sonstiges aber erlauben den Zutritt nur mit einem autorisierten Schlüssel.

Mit einer installierten Kameratechnik versehen sorgt die Schließanlage für zusätzlichen Schutz. Die Kameras sind vor allem im Eingangsbereich, aber auch vor Räumlichkeiten angebracht, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Eine gut kombinierte Schließanlage besitzt Kameras auch an den Fluchtwegen.

Optische Abschreckung für Einbrecher

Schließanlagen, die mit einem Kamerasystem ausgestattet sind, wirken rein optisch nicht sonderlich attraktiv für Einbrecher. Auch der unerlaubte Zutritt von Mitarbeitern lässt sich mit der Kameratechnik drastisch reduzieren. Schließanlagen mit Kameratechnik sind somit auch eine vorbeugende Maßnahme, um Einbrüche und unautorisierte Zutritte im Vorfeld zu unterbinden.

Die Kameratechnik dient aber auch zur Überwachung nachts und ist meist mit einem Sicherheitsdienst verbunden. Bewegungsmelder lösen einen stillen Alarm aus und die Situation kann vorab und sofort geprüft werden.
Zusätzlich bietet die Kameratechnik umfassendes Bildmaterial, mit dessen Hilfe unerlaubte Zutritte abgeklärt werden können, und die zur Aufklärung von Einbrüchen dienen.

Die Vorteile im Überblick

Statistisch wird in Gebäuden mit Kameraüberwachung seltener eingebrochen, da Videoanlagen abschreckend wirken. Zudem ist im Falle eines Falles anschauliches Bildmaterial vorhanden, um Einbrüche rasch aufzuklären. Achten Sie hierbei auf Speichermedien, die mit den Kameras verbunden sein müssen.

Schließanlagen mit Kameratechnik vom Schlüsseldienst Ulm 24h bietet höchste Sicherheit mit nur wenigen Schlüsseln, da einzelne Bereiche mit nur einem Schlüssel zugänglich sind. Zutritte werden so bequem personalisiert und organisiert und gleichzeitig mit einer zuverlässigen Kameratechnik überwacht. Die Kombination von Schließanlagen mit Kameratechnik bietet somit absolute Sicherheit und größtmögliche Kontrolle.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.